Schüler- und Lerncoaching

Probleme beim Lernen? Keine Lust auf Schule?

Die Noten entsprechen nicht den Erwartungen?

Prüfungsangst? Konzentrationsprobleme?

Die Lerncoaches am LFG können helfen! Holen Sie sich in Einzelterminen Unterstützung auf dem Weg zu mehr Freude und Erfolg in der Schule.

Schüler- und Lerncoaching – was ist das?

Im Mittelpunkt stehen die Schüler*innen und ihre individuellen Lernprozesse, also das Wie des Lernens. Lerncoaching umfasst die Gesamtpersönlichkeit des Lernenden, unterstützt und begleitet. Die Coaches helfen persönliche Kompetenzen zu entwickeln und auszubauen.

Was ist das?

Im Vier-Augen-Gespräch erfassen wir Lernschwierigkeiten, entwickeln neue Strategien und optimieren so die Lernprozesse. Gemeinsam lösen wir Blockaden, helfen bei Prüfungsängsten und stärken die Motivation.

Wir begleiten die Schüler*innen dabei, selber praktikable Wege und Lösungen zu finden, sie auszuprobieren und gegebenenfalls in einer weiteren Sitzung nochmals zu korrigieren.

Ziel des Lerncoachings ist es, die Lernkompetenzen und das Selbstmanagement zu erweitern. Die Kinder und Jugendlichen erkennen, wie sie selbst ihr Lernen begünstigen können. Die Entscheidung, ob und wie sie ihre individuellen Lernprozesse verändern, liegt dabei immer bei den Schüler*innen.

Die Anzahl der Lerncoaching-Sitzungen variiert.

Das Schüler- und Lerncoaching kann von allen Jahrgangsstufen genutzt werden.

Selbstverständlich haben auch Sie die Möglichkeit, sich allein oder gemeinsam mit Ihrem Kind über das Wie des Lernens beraten zu lassen.

Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

Bausteine

✓Optimierung der Lernumgebung

✓Lernorganisation und Zeitmanagement

✓individuelle Lernmethoden und Arbeitstechniken (Skills)

✓Konzentrationsstrategien

✓Motivationsaufbau

✓Ressourcenarbeit

✓Prüfungskompetenz und Stressmanagement

✓Mentaltraining

✓Prüfungsangst

Repeat...

Im Rahmen der pädagogischen Arbeit werden Schüler*innen, die eine Klasse wiederholen, von unseren 4 Lerncoaches unterstützt.

Anhand von Reflexionsbögen und kurzen Lernstandsgesprächen können die Schüler*innen das neue Schuljahr zielorientiert und bewusst beginnen.