Was ist eine Medienklasse?

Im Leben der Schüler*innen ist der Umgang mit mobilen Endgeräten und Social Media nicht mehr wegzudenken.

In einer Medienklasse haben die Schüler*innen in der Unterstufe in einer zusätzlichen Wochenstunde das Fach Medienbildung in ihrem Stundenplan integriert.

Hier setzen sich die Schüler*innen sowohl theoretisch als auch praktisch mit verschiedenen Medien und deren Nutzung auseinander.
Im Mittelpunkt steht ein sicherer und kompetenter Umgang mit Medien.

Das Lion-Feuchtwanger-Gymnasium sieht es als seine Aufgabe, Schüler*innen und Eltern dabei zu unterstützen und die digitale Bildung zu einem Grundwissen zu etablieren.

Unterrichtsinhalte

5. Klasse

Grundlagen Online-Sicherheit
Privatsphäre und Datenschutz
Persönlichkeitsrechte bei Fotos und Videos
Social Media

6. Klasse

Kommunikationskultur – Hate-Speech
Such- und Informationskompetenz
Urheberrecht, Streaming und Downloads
Cybermobbing und Social Media

7. Klasse

Such- und Informationskompetenz (Fake-News, Quellen)
Exzessive Mediennutzung
Altersfreigaben
Cybermobbing und Social Media
Beeinflussung durch Werbung und Nachrichten

Ausblick

Ab der 7. Klasse erhalten die Schüler*innen die Chance, sich zum Medienscout ausbilden zu lassen.


Medienscouts sollen Ansprechpartner für Mitschüler*innen sein, bei Problemen und Schwierigkeiten mit Rat und Tat zur Seite stehen und Lehrkräften bei der Medienbildung in der Unterstufe zur Seite stehen. Die Pflege des schuleigenen Instagram-Accounts gehört ebenso zu ihren Aufgaben.

FAQ

Für welche Klassenstufen kann man sich anmelden?


Das Fach startet zum Schuljahr 2021/22 mit der 5. Klasse.

Wie viele Plätze gibt es?

Es wird eine reguläre Klasse geben, die im Fach Medienbildung von zwei Lehrkräften geteilt unterrichtet wird. Bei zu vielen Interessenten entscheidet das Los, um die Chancengleichheit zu garantieren.

Welche Voraussetzungen gibt es?


Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Wie werden die Kinder ausgewählt?


Sie melden Ihr Kind für die Medienklasse bei der Einschreibung an. Eine Bewerbung ist nicht erforderlich.

Technische Ausstattung?

Jede(r) Schüler*in bekommt zu Beginn der 5. Klasse ein Leihgerät ausgehändigt. Dieses Gerät wird mit entsprechender Software von Schulseite ausgestattet und verwaltet.

Einen Stift und eine Hülle muss man sich selber besorgen.

Bei “Besonderheiten” auf dem Anmeldebogen ankreuzen!

Kontakt