Internationale Klassen

„Erfolg durch Vielfalt“ ist das Motto unserer Schule. Hinter diesem Schlagwort steht die Idee, dass das Miteinander von Kindern aus der ganzen Welt und das Kennenlernen anderer Kulturen unsere Kinder stark und erfolgreich machen.

Im multikulturellen Lern- und Lebensraum können die Kinder und Jugendlichen die Werte, für die wir stehen, erleben: Menschenrechte und Demokratie. Deshalb darf kein Kind aufgrund seiner Herkunft von Bildung ausgeschlossen sein. Indem wir dieses Tor öffnen, leisten wir einen wichtigen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit und zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft. So ist es nur folgerichtig, dass das Lion-Feuchtwanger-Gymnasium Internationale Klassen einrichtet.

Was sind Internationale Klassen?

Internationale Klassen bieten ein Angebot zur Unterstützung der Integration für Kinder und Jugendliche mit Flucht- oder Migrationshintergrund. Die Zielsetzung ist, besonders leistungsfähigen ausländischen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zum Besuch einer weiterbildenden Schule zu geben und gleichzeitig den Erwerb der für den weiteren Schulerfolg erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache zu ermöglichen.

Was bieten wir an?

Das Projekt „Internationale Klassen“ startet im Schuljahr 20/21 mit der 6. Klasse. In den Folgejahren werden die Internationalen Klassen bis zur 9. Jahrgangsstufe ausgebaut. Im Schuljahr 24/25 kommt als letzte Klasse die 5. Jahrgangsstufe hinzu.

Wo erfahre ich mehr über die Internationalen Klassen?

Wenn Sie noch Fragen haben:

Städtisches Lion-Feuchtwanger-Gymnasium

Freiligrathstr. 71

80807 München

Tel. 3503010, Fax 35030140

lion-feuchtwanger-gymnasium@muenchen.de

Ansprechperson: StDin Susanne Limbacher

In Kürze werden wir einen Flyer zu den Internationalen Klassen hier einstellen.