„Lesen stärkt die Seele.“ (Voltaire)

Bibliotheksleitung: Heidrun Thiel, Telefon: 089/35030124

Bibliotheksbeauftragter Lehrer: Bernhard Osiander

Mitarbeit: Bibliotheksteam von ca. 40 engagierten SchülerInnen und zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen

Das bietet unsere Bibliothek

Die neu gestaltete und erweiterte Bibliothek des Lion-Feuchtwanger-Gymnasiums ist die zweitgrößte Schulbibliothek an einem städtischen Gymnasium in München. Sie umfasst ca. 22 000 Medien (zumeist Bücher, aber auch Zeitschriften, CDs und DVDs und bald auch E-Books).

Mit ihrer umfangreichen wissenschaftlichen und unterrichtsergänzenden Fachliteratur aus den verschiedensten Bereichen und Fächern steht sie allen SchülerInnen und LehrerInnen zur Verfügung.

Daneben bietet die Bibliothek auch vielfältigen Lesestoff für alle Altersstufen. Neben einer großen Jugendbibliothek mit einer reichlichen Sammlung von Kinder- und Jugendliteratur (ca. 1300 Titel) sowie einem ausgewählten Repertoire an Literatur für die Oberstufe gibt es auch eine umfangreiche Auswahl an Literatur in englischer und französischer, aber auch spanischer, italienischer, türkischer, russischer, chinesischer und weiterer Sprachen.

 

Neben dem schulischen Arbeiten steht die Freude am Lesen im Vordergrund!

 

Die Bibliothek gliedert sich in

  • eine Freihandbibliothek, die sich vor allem an die oberen Klassenstufen richtet
  • eine Jugendbibliothek mit einer großen Auswahl an Kinder- und Jugendliteratur
  • eine Lehrer- und Fachraumbibliothek
  • eine Präsenzbibliothek (hier handelt es sich vor allem um Nachschlagewerke, wertvolle Bildbände und antiquarisch wertvolle Bücher)
  • sowie eine exquisite Sammlung von Literatur von und über Lion Feuchtwanger sowie Exilliteratur

In den Räumlichkeiten finden auch Autorenlesungen, Schreibwerkstätten, Vorlesestunden, Berufsberatungen, Empfänge (z.B. von Gastschülern aus anderen Ländern) und Unterrichtseinheiten statt.

Öffnungszeiten

 Montag – Donnerstag 9 – 14.15 Uhr
 Freitag 9 – 12 Uhr

SchülerInnen der Kollegstufe können die Bibliothek auch außerhalb dieser Öffnungszeiten nutzen.

Ausleihe

Ausgeliehen werden kann jederzeit nach einmaliger Anmeldung an der Verbuchungstheke zu den oben angegebenen Öffnungszeiten. Die Ausleihfrist von Büchern beträgt in der Regel 3 Wochen, für Zeitschriften, CDs und DVDs sowie neue Titel 2 Wochen. Es besteht die Möglichkeit zur Verlängerung. Insbesondere bei Prüfungsvorbereitungen sowie P- und W-Seminararbeiten können die Fristen mit der Bibliotheksleitung abgesprochen werden.

Die Ausleihe ist kostenlos. Die Rückgabefristen sollen eingehalten und die Medien sorgfältig behandelt werden.

Literaturrecherche

Der Bestand der in der Schulbibliothek vorhandenen Medien ist zu weiten Teilen digitalisiert. Über das Internet kann auch von zu Hause Einsicht in die Bestände der Schulbibliothek genommen werden:

www.meine-schulbibliothek.de/lfg/

Nutzung der Bibliothek

Die Bibliothek ist Rückzugsort im Schulalltag. Hier kann man in Ruhe arbeiten, lernen, lesen, sich entspannen. Auch zum Schach spielen ist die Bibliothek ein beliebter Treffpunkt.

Wichtig ist, dass sich alle leise und rücksichtsvoll verhalten.

Benutzung der PCs und des Kopierers

Die Bibliothek ist mit derzeit 13 PCs ausgestattet, die ausschließlich der schulischen Arbeit (Erstellen von Referaten, Unterrichtsbeiträgen, Facharbeiten etc.) sowie der Literaturrecherche dienen.

Alle SchülerInnen der Klassen 5 bis 9 melden sich zur Arbeit am PC an der Ausleihtheke an. SchülerInnen ab der 10 Jahrgangsstufe haben freien Zugang zu den PCs. Eine verantwortungsvolle Nutzung des Internets ist Voraussetzung.

Es steht den SchülerInnen ein Drucker (ab der 6. Seite 5 Cent pro Druck; 20 Cent pro Farbdruck) sowie ein Kopierer (10 Cent pro Seite) zur Verfügung.

Ehrenamtliche Mitarbeit

Die Bibliothek sucht laufend ehrenamtliche MitarbeiterInnen. Wenn Sie ein paar Stunden in der Woche Zeit und Lust haben, uns zu unterstützen, freuen wir uns auf Sie!
Wir vergeben auch Praktikumsplätze für die Dauer zwischen 4 und 6 Wochen.
Bitte rufen Sie uns an: Frau Thiel, Telefon: 089/35030124

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch in der Bibliothek!

Auch über eine Bücherspende freuen wir uns sehr!

Viel Freude beim Lesen und eine angenehme Atmosphäre! wünscht das Bibliotheks-Team!