Kontakt     Terminplan      Downloads Impressum/Rechtlicher Hinweis


Logo


L    I    O    N    -    F    E    U     C     H    T    W    A    N     G     E    R    -    G    Y    M    N    A    S    I    U    M  

Erfolg durch Vielfalt


Schule Unterricht Schüler Schulleben
____________________________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________________________
Das Gelbe Band

Hausaufgabenbegleitung    Feste Nachmittagsgruppe   


Das Gelbe Band ist das freiwillige Nachmittagsangebot am Lion-Feuchtwanger-Gymnasium und beginnt unmittelbar nach Unterrichtsschluss. Auf Wunsch wird bis 15.45 Uhr  verlässlich eine Aufsicht für die SuS gewährleistet, auch bei Ausfall der normalen Lehrkraft. Ein Ziel des Gelben Bandes ist die größere Flexibilität in der Nachmittagsgestaltung. Deshalb ist das Schuljahr in drei Blöcke eingeteilt (Block I: Sommer-Weihnachten, Block II: Weihnachten- Ostern, Block III Ostern- Sommer). Jeweils zu einem neuen Block können die SuS die Belegung ihres Angebotes, nach Absprache mit den betreffenden Lehrkräften, verändern.
Es gibt hauptsächlich Angebote aus dem musischen und sportlichen Bereich, zur Hausaufgabenbegleitung und Förderung verschiedener Fächer. Ferner gibt es Gruppen, die in Kooperation mit externen Partnern aus dem Stadtteil geplant sind. Zusätzlich wird eine sogenannte „feste“ Nachmittagsgruppe eingerichtet. Sie ist inhaltlich flexibel und besteht aus SuS, die zwar eine Nachmittagsbetreuung wünschen, aber kein spezifisches Angebot gewählt haben.


Übersicht Gelbes Band


Hausaufgabenbegleitung:


Die Hausaufgabenbegleitung ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler, das sie frei wählen können. Somit gibt es auch für dieses Angebot die Möglichkeit, neu einzutreten, einzuspringen bzw. zu tauschen. (siehe Aushänge im Schaukasten „Gelbes Band“)
Laut des Leitfaden Skill dient die Hausaufgabenbegleitung u.a. zur Anwendung des Erlernten aus den Skillstunden.
 
Die Schülerinnen und Schüler sollen zur Eigenverantwortlichkeit aufgefordert werdenu.a Anwenden der Skill-Module, Arbeiten nach dem aushängenden  Lernplan.  Sie sollen die Möglichkeit erhalten sich auf Referate vorzubereiten. (Internetzugang, Nutzung der Bibliothek, Nutzung des Sprechraums).
Die Schülerinne und Schüler entscheiden, ob sie Hausaufgaben erledigen oder z.B. auf eine Schulaufgabe oder einen Test lernen.
 
Die Lehrkräfte der Hausaufgabenbegleitung sollten Kontakt mit  der Klassenlehrerin und den Skill-Lehrkräften halten. Zudem ist es sinnvoll, dass sich die eingesetzte Lehrkraft mit den Skill-Modulen befasst hat. (wird von den  Skill Verantwortlichen auch gefordert)
 
Feedback an Schülerinnen, Lehrkräfte und Eltern erfolgt über Einträge ins Hausaufgabenheft.



Feste Nachmittagsgruppen

Zusätzlich zu den inhaltlichen Wahlkursen im Gelben Band gibt es sogenannte „feste Nachmittagsgruppen“. Die Gruppen bestehen aus SuS, die zwar eine Nachmittagsbetreuung wünschen, aber kein spezifisches Angebot gewählt haben. Sie sind inhaltlich flexibel und orientieren sich niedrigschwellig an den Bedürfnissen der Teilnehmenden.Momentan bestehen Gruppen mit sportlichem, künstlerisch-naturbezogenem und sozialpädagogischem Schwerpunkt. Sie werden jeweils von einer pädagogischen Fachkraft betreut und finden in der 9. Stunde von 15.00 – 15.45 Uhr statt.
Derzeitiges Angebot:
  • Montag:Schwerpunkt Sport - Turnhalle/ Fr. Dangl
  • Dienstag: Schwerpunkt Spiel - Auszeitraum/ Hr. Wiech
  • MittwochSchwerpunkt Sport - Turnhalle/ Hr. Klein
  • Donnerstag: Schwerpunkt Kunst/Natur - Kunstsaal/ Fr. Riechers






____________________________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________________________
Münchner Kindl


Logo Landeshauptsatdt München

Copyright © Lion-Feuchtwanger-Gymnasium